mri

Wissen schafft Heilung.

 

Strahlentherapie

Die moderne Strahlentherapie als alleinige Behandlungsform oder in Kombination mit Chirurgie und Medikamententherapie trägt in hohem Maße zur Heilung von Krebspatienten bei. In der Palliation und Schmerzbehandlung von Tumorkranken ist sie ebenfalls von großer Bedeutung. Betrachtet man die radioonkologische Forschung, so fokussiert diese darauf, die Wirksamkeit bei der Tötung von Krebszellen, speziell Tumor-Stammzellen weiter zu steigern und die Verträglichkeit der Behandlung weiter zu verbessern, um letztlich dem individuellen Patienten dauerhaft eine gute Lebensqualität zu sichern. In den Forschungsansätzen spielen biologische, physikalische und medizin-technische Fragestellungen sowie Informatik-Kompetenzen eine wesentliche Rolle, wie auch die Durchführung klinischer Studien. Dementsprechend strukturiert sich die Forschung in der Radioonkologie weitgehend interdisziplinär. Ein Grundgedanke hierbei ist, dass die Qualität der präklinischen Forschung bestimmt, in welchem Umfang innovative klinische Studien bei der Krebsbekämpfung Fortschritte generieren.