mri

Wissen schafft Heilung.

 

Endokrine Tumore

Am Endokrinen Zentrum erhalten Patienten mit gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und anderer endokriner Organe eine umfassende Betreuung von einem Expertenteam aus verschiedenen Fachdisziplinen. Durch die enge interdisziplinäre Kooperation sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie ist es möglich den Behandlungserfolg zu beschleunigen und zu optimieren. Das Ärzteteam des Endokrinen Zentrums berücksichtigt die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse und fügt diesen neue Erkenntnisse hinzu.

Das Zentrum arbeitet eng mit zuweisenden und nachbetreuenden niedergelassenen Ärzten zusammen. So erhält der Patient eine konstante und engmaschige Versorgung. Neben den klinischen Kerndisziplinen Nuklearmedizin, internistische Endokrinologie und endokrine Chirurgie gehören zum endokrinen Zentrum sieben weitere Institute und Kliniken: das Institut für Pathologie, die pädiatrische und gynäkologische Endokrinologie, die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, die Augenklinik, das Institut für Röntgendiagnostik, die Plastische Chirurgie und die Klinik für Strahlentherapie.

Eine enge Zusammenarbeit besteht zu zahlreichen allgemeinmedizinischen und internistischen sowie spezialisierten nuklearmedizinischen und endokrinologischen Praxen. Ebenfalls existiert eine fachlicher Austausch zwischen niedergelassenen Schwerpunktpraxen und universitären sowie extrauniversitären Krankenhauseinrichtungen innerhalb Münchens. Das Schilddrüsenzentrum ist durch seine Sprecher in der Projektgruppe "Endokrine Tumoren" des Tumorzentrums München vertreten und leitet die Arbeitsgruppe "Neuroendokrine Tumoren". Weitere Kooperationen bestehen mit der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Endokrinologie (CAEK) der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie sowie zum neuroendokrinen Tumornetzwerk "NET WORK".

Sprecher:

Prof. Dr. K. Scheidhauer
Leitender Oberarzt der Nuklearmedizinischen Klinik

PD Dr. B. Neu
Leitender Oberarzt der II. Medizinischen Klinik

PD Dr. M. Martignoni / PD Dr. A. Novotny
Oberärzte der Chirurgischen Klinik

Tel.: 089 4140-6042 (Hotline)
Montag–Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr
E-Mail: info@schilddruesenzentrum.de

Benutzeranmeldung